Tag der Pflege am 12. Mai 2022 - #PflegebrauchtAufwind

Vergrößern

Nach 2 Jahren Pandemie sind viele Pflegekräfte erschöpft und entmutigt. Für den Schutz von pflegebedürftigen Personen wurde viel getan. Für diejenigen, die sich Tag und Nacht um alte, kranke und schwächere Menschen kümmern, fehlt es weiterhin an dringend notwendigen Reformen.

Für einen Aufwind in der Pflege braucht es:

  • bessere Arbeitsbedingungen
  • mehr Respekt und Wertschätzung
  • und eine höhere Sichtbarkeit von Pflege in der Gesellschaft

Um auf die missliche Lage aufmerksam zu machen, habe auch wir in der Inneren Mission und der Tagespflege an der Social-Media-Aktion "#PflegebrauchtAufwind" der Diakonie Deutschland und des devap e.V. teilgenommen. Im Rahmen der Kampagne haben sich viele unserer Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen bei strahlendem Sonnenschein im Park getroffen, um der Pflege symbolischen Aufwind zu verleihen. Die Mitarbeiter*innen und Gäste der Tagespflege haben dies auf ihre wunderschönen Sonnenterrasse gemacht. An den Heliumballons wurden Karten mit Wünschen und Forderungen für die Pflegekräfte befestigt. Wer eine Karte findet, den bitten wir eine Foto oder ein Kurzvideo an die Diakonie in Hannover zu schicken, um unser Vorhaben zu unterstützen.

DENN: Nur gemeinsam können wir etwas erreichen!

Wir möchten uns für den tollen Einsatz bei unseren Mitarbeiter*innen bedanken, die Tag für Tag und Nacht für Nacht ihr Bestes geben um für unsere Bewohner*innen da zu sein. Wir sind sehr stolz und dankbar für so viele tolle Mitarbeiter*innen.

Robert Wehr                                                           Heidi Lilienthal
Geschäftsführer                                                     verantw. Pflegefachkraft


« Zurück zur Übersicht
Facebook Instagram Rundgang